ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Tränender Faserling (lacrymaria lacrymabunda (psathyrella velutina))

()

  • eßbar
  • Wiese
  • weiterer Name: Tränender Saumpilz
  • Allgemein: auch Tränender Saumpilz, auch psathyrella velutina
  • Hut: ocker bis rostbraun, Oberfläche fein faserig-filzig, trocken, Rand bei aufgeschirmten Pilzen filzig-zottig behangen, 3-8 cm breit
  • Unterseite: Lamellen grau bis schokoladenbraun, typisch gescheckt, jung wäßrige Tröpfchen
  • Stiel: mit faserig-zotteliger Ringzone, immer hohl
  • Fleisch: mürbe und brüchiog, Geruch erst angenehm würzig, im Alter spermatisch
  • Wo: gedüngte Wiesen, Äcker, Parkanlagen, Wegränder
  • Wann: Jun - Okt
  • Ähnlichkeiten Feuerfarbener Saumpilz (var. pyrotricha), Hutfarbe leuchtend orangerot, seltene varietät, essbar