ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Kuhröhrling (suillus bovinus)

Schmierröhrlinge (Suillus)

  • eßbar
  • Nadel
  • © Ewald Gerhardt (Heimische Pilze - BLV Velagsgesellschaft mbH, 1995)
  • Allgemein: Der Kuhröhrling lebt oft in direkter Nähe mit dem Rosenroten Schmierling (gomphidius roseus) - siehe Bild
  • Hut: leder- bis fleischbräunlich, kuhbraun, kahl, glatt, etwas schmierig, 3-8 cm breit
  • Unterseite: schmutzig- olivgelbliche Röhren, relativ weitstehend
  • Stiel: ohne auffallende Musterung
  • Fleisch: etwas zäh
  • Wo: unter Kiefern, auf Sandböden
  • Wann: Jun - Nov
  • Ähnlichkeiten Körnchenröhrling, eßbar; Sandröhrling, eßbar