ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Körnchenröhrling (suillus granulatus)

Schmierröhrlinge (Suillus)

  • gut eßbar
  • Nadel
  • © Ewald Gerhardt (Heimische Pilze - BLV Velagsgesellschaft mbH, 1995)
  • Allgemein: die milchigen Tropfen werden bei reifen Pilzen durch die ausfallenden Sporen dunkel gefärbt und trocknen ein(Körnchen
  • Hut: hellgelb, gelb-braun, rötlich-braun, feucht schmierig, 4-10 cm breit
  • Unterseite: gelbe Röhren, die in der Jugend milchige Tröpfchen absondern
  • Stiel: ringlos, jung mit Milchtropfen
  • Fleisch: im Fleisch schnell weichlich, besser jung verwenden
  • Wo: unter Kiefern, auf kalkhaltigen und sauren Böden
  • Wann: Jul - Okt
  • Ähnlichkeiten Kuhröhrling, bedingt eßbar; Goldröhrling, eßbar; Butterpilz, eßbar