ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Wald-Champignon (agaricus silvaticus)

Champignons (Agaricus)

  • sehr gut eßbar
  • Mischwald
  • weiterer Name: Kleiner Blutegerling
  • weiterer Name: Waldegerling
  • Hut: 6 -10 cm; relativ dünnfleischig; auf blass-ockerfarbenem Grund dicht bedeckt mit Faserschüppchen
  • Unterseite: Lammellen: blassrosa, später dunkel-grau-braun bis schwärzlich.

    Sporen: 6 x 3.5 µm, Marginalzellen keulig-geschwollen
  • Stiel: 12 cm hoch, weiss, bei Verletzung grau-rosa; Basis leicht angeschwollen; Ring fragil, flüchtig
  • Fleisch: weiss; im Schnitt weinrot anlaufend; Geruch angenehm
  • Wo: Weit verbreitet in Laub- und Nadelwäldern
  • Wann: Jul - Okt
  • Ähnlichkeiten Perlhuhnegerling, giftig. Der Stiel verfäbt sich beim Perlhuhnegerling bei Anschnitt gelb