ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Spitzschuppiger Schirmling (lepiota aspera)

Schirmlinge (Lepiota)

  • giftig
  • Wiese
  • weiterer Name: Rauher Schirmling
  • Hut: mit spitzkegeligen braunen Schüppchen auf hellem Untergrund, anfangs halbkugelig, später flach ausgebreitet, 5 -15 cm.
  • Unterseite: Lamellen: weißlich, sehr engstehend, gegabelt
  • Stiel: bräunlich, oben blasser, 10-12 cm hoch, kräftig, mit dünnhäutigem, am Rande bräunlichem Ring, unten mit wolligen Gürteln und braunen Schuppen besetzt
  • Fleisch: weiß, Geruch und Geschmack widerlich
  • Wo: In Wäldern, an Wegrändern, in Parks, Gärten, zerstreut
  • Wann: Sep - Okt
  • Ähnlichkeiten Safranschirmpilz, essbar; Parasolpilz, essbar