ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Parasol (macrolepiota procera)

Riesenschirmlinge (Macrolepiota)

  • sehr gut eßbar
  • überall
  • © Gerd Niemeier
  • weiterer Name: Riesenschirmling
  • weiterer Name: Gugermukken
  • Allgemein: Geruch und Geschmack:

    nussartig
  • Hut: 10-25 cm breit, Farbe weiß mit gelbl., bräunl., graubraunem Stich, anfangs paukenschlegel-ähnlich, dann aufgeschirmt mit spitzem Buckel, Haut in braune Schuppen zerfallend.
  • Unterseite: Lamellen:

    freistehend (nicht am Stiel angewachsen), weiß, Sporenpulver weiß.
  • Stiel: Höhe bis 40 cm, weißlich, braun genattert, fasrige Beschaffenheit, lang schlank, Basis knollig, doppelt berandeter, beweglicher Ring


    zäh, faserig, wird nicht mitgegessen
  • Fleisch: weiß, dünn, weich.
  • Wo: an grasigen Stellen in Laubwäldern
  • Wann: Aug - Okt
  • Ähnlichkeiten Safranschirmling, essbar;