ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Safran-Schirmling (macrolepiota rachodes)

Riesenschirmlinge (Macrolepiota)

  • eßbar
  • Mischwald
  • © Gerd Niemeier
  • weiterer Name: Rötender Schirmling
  • Hut: mit fast wolligen abstehenden Schuppen besetzt. 8-15 cm breit
  • Unterseite: Lamellen frei, mit Kollar weiss bis cremefarben
  • Stiel: hell, glatt, mit im Alter beweglichem Ring
  • Fleisch: verletzt safranrötlich anlaufend
  • Wo: Im Laub- und Nadelwald, Waldränder, manchmal in Hexenringen oder Reihen wachsend
  • Wann: Jul - Okt
  • Ähnlichkeiten Gartenschirmpilz (macrolepiota rachodes var. hortensis): Hutschuppen grossflächiger, Stiel mit besonders dicker Knolle, Fleisch mehr rotbraun anlaufend, essbar, wird aber nicht von jedermann vertragen; Parasolpilz (macrolepiota procera): grösser und stattlicher, Stiel genattert, Fleisch nicht rötend