ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Hainbuchen-Rauhfuss (leccinum carpini)

Rauhfußröhrlinge (Leccinum)

  • eßbar
  • Laub
  • Allgemein: die Art ist nicht so häufig wie andere Rauhstielröhrlinge, dennoch besteht keine Gefährdung.
  • Wo: vorzugsweise unter Hainbuche, aber auch bei Hasel, Rotbuche, Pappel,und Eiche.
  • Ähnlichkeiten Auf den ersten Blick ist L.carpini mit L. scabrum, dem Birkenpilz zu verwechseln. ImGegensatz zu ihm besitzt der Hainbuchenröhrling zunächst rötendes , später schwärzendes Fleisch.