ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Echter Ritterling (tricholoma equestre)

Ritterlinge (Tricholoma)

  • gut eßbar
  • Mischwald
  • Allgemein: auch "Grünling". Er ist ein guter beliebter Speisepilz, der für seine Sandigkeit bekannt ist. Die Art steht seit1986 in Deutschland unter Naturschutz und darf deswegen nicht gesammelt werden.
  • Hut: grünlich-braun, gelbgrün bis leuchtend gelb, schmierig, oft mit anhaftendem Sand bedeckt, 4-10 cm breit
  • Unterseite: Lamellen blaß gelb bis leuchtend schwefelgelb, angewachsen
  • Stiel: weißlich bis hellgelb
  • Fleisch: weiß, in Stielrinde gelblich, Geruch und Geschmack angenehm mehlartig
  • Wo: im Nadelwald unter Kiefern und Fichten, seltener unter Laubbäumen (z.B. Pappeln oder Birken), meist auf Sandböden
  • Wann: Sep - Nov
  • Ähnlichkeiten Grüngelber Ritterling, giftverdächtig; Sellerieritterling, eßbar