ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Rauchbrauner Schwärztäubling (russula adusta)

Täublinge (Russula)

  • eßbar
  • Nadel
  • © Ewald Gerhardt (Heimische Pilze - BLV Velagsgesellschaft mbH, 1995)
  • Allgemein: ein Speisepilz minderer Qualität
  • Hut: jung weiß, bald oliv- bis sepiabraun, Rand meist heller bleibend, Huthaut feucht schmierig, 5-15 cm breit
  • Unterseite: Lamellen schmutzig wißlich, gedrängt stehend, angewachsen
  • Stiel: weiß, im Alter graubraun
  • Fleisch: im Schnitt erst schwach rötend, dann graubraun verfärbend, Geruch unbedeutend, erst im Alter süßlich-moderig (nach altem Weinfaß), Geschmack in allen Teilen mild
  • Wo: Im Kiefernwald, auf Sandböden
  • Wann: Jul - Nov
  • Ähnlichkeiten Scharfblättriger Schwärztäubling, essbar; Dickblättriger Schwärztäubling, essbar