ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Kegelhütiger Knollenblätterpilz (amanita virosa)

Wulstlinge (Amanita)

  • tödlich giftig
  • Mischwald
  • © Ewald Gerhardt (Heimische Pilze - BLV Velagsgesellschaft mbH, 1995)
  • Allgemein: Der ganze Pilz ist weiß
  • Hut: lange kegelförmig bleibend, dann allmählich aufschirmend, kahl, feucht etwas klebrig, Rand nie gerieft, 5-10 cm breit
  • Unterseite: Lamellen weiß, frei
  • Stiel: faserig-wollig, mit hoch sitzendem, oft fetzig zerrissenem Ring, der lange unter dem Hut versteckt bleibt; Knolle mit anliegender häuteiger Scheide
  • Fleisch: Geruch erst rettichartig, dann unangenehm süßlich
  • Wo: Im Laub- und Nadelwald, unter Buchen, Birken, Fichten und Kiefern, liebt saure Böden
  • Wann: Jul - Okt
  • Ähnlichkeiten Weißer Knollenblätterpilz, tödlich giftig