ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Notruf
zur Zeit 383 Pilze erfasst
 

Olivbrauner Scheidenstreifling (amanita battarae)

Wulstlinge (Amanita)

  • eßbar
  • Nadel
  • © [www.pilzepilze.de] Georg Müller
  • weiterer Name: Verfärbender Scheidenstreifling
  • Allgemein: Verwechselungsgefahr mit dem Grünen Knollenblätterpilz
  • Hut: olivbräunlich, gelbgrünlich, am Standort oft konzentrisch entfärbend, Rand gerieft, 4-10 cm breit
  • Unterseite: Lamellen weiß, frei
  • Stiel: Stiel mit etwas Hurfarbe, leicht genattert, Volva innen und außen weiß
  • Fleisch: sehr geringer Speisewert
  • Wo: im Nadel- und Mischwald, besonders unter Fichten, im Gebirge
  • Wann: Aug-Okt
  • Ähnlichkeiten Grauer Scheidenstreifling, eßbar; Grüner Knollenblätterpilz, tödlich giftig